EinstellungstestFeuerwehr Fitness

Fit für den Traumjob?

Das ForLife-Team ist gerade wieder einmal zu Gast bei Bayernoil in Neustadt an der Donau. Anders als bei den Gesundheitstagen, die wir in den vergangenen Monaten für die Standorte in Neustadt und Vohburg organisiert haben, stehen bei unserem aktuellen Besuch aber die Mitarbeiter der Zukunft im Fokus. Im Rahmen der Einstellungstests für angehende Werkfeuerwehrleute übernehmen wir den Fitness-Check.

Insgesamt 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden dabei von uns auf ihre körperliche Fitness untersucht. Herzstück der ForLife Diagnostiken ist dabei ein Laktat-Ausdauertest auf dem Fahrradergometer. Über eine funktionelle Diagnostik machen wir uns zudem ein gutes Bild über die Kraftfähigkeiten der potenziellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Um einen Überblick über die koordinativen Fertigkeiten zu bekommen, durchlaufen die angehenden Werkfeuerwehrleute zudem einen Geschicklichkeits-Parcours mit unterschiedlichen Stationen.

Ein wenig Mut und vor allem Schwindelfreiheit sind für den abschließenden Höhentest notwendig, bei dem die Aspiranten und fachkundiger Anleitung eine Drehleiter ersteigen müssen.

Die gesammelten Ergebnisse aller Tests dienen der Personalabteilung bei der Bayernoil-Werkfeuerwehr anschließend zur Beurteilung der körperlichen Leistungsfähigkeit der Bewerberinnen und Bewerber.

In der kommenden Woche geht es direkt weiter für das ForLife-Team. Ebenfalls für den Einstellungstest zur Werkfeuerwehr sind wir dann zu Gast bei VW in Wolfsburg, wo wir den körperlichen Leistungstest für die Standorte Wolfsburg, Salzgitter, Hannover, Kassel, Braunschweig und Emden durchführen. Ergänzend werden die Anwärterinnen und Anwärter hier auch noch eine Atemschutzstrecke durchlaufen (allerdings ohne Pressluftatmer).