AllgemeinRadsport

Mountainbike-Rennen der Extraklasse

Das ForLife-Team hat die Namenspatenschaft für den 19. Mountainbike-Cup 2020 in Solingen übernommen und wir freuen uns auf zwei spannende Renntage. Am 28. und 29. März 2020 finden die Rennen in vielen unterschiedlichen Klassen statt, bei denen unter anderem auch UCI Weltranglistenpunkte gesammelt werden können.

Zudem gehört die Veranstaltung zum XCO Cup, der führenden Renn-Serie in NRW mit getrennten Wettkämpfen für Hobby und Lizenzfahrer in der olympischen Mountainbike-Disziplin. International ist das traditionsreiche Solinger Rennen in der „3 Nations Cup Mountainbike Series“ vertreten, die unter ihrem Namen Rennen in Deutschland, Belgien und den Niederlanden vereint. Der Nachwuchs in den Altersklassen U11 bis U15 kann derweil im „ARAG MTB Schüler Cup“ Punkte sammeln.

Das ForLife-Team hat nicht nur das Namens-Sponsoring der renommierten Solinger Rennveranstaltung übernommen, sondern wird auch vor Ort an den Wettkampftagen mit dabei sein. Am ForLife-Stand finden dann unterschiedliche Mitmach-Aktion statt, bei denen es auch etwas zu gewinnen gibt.

„Körperliche Fitness in allen Lebenslagen, ob in der Freizeit oder im Beruf, ist unsere ganz besondere Arbeitsgrundlage“, so ForLife-Chef Uwe Nöcker. „Daher ist es für uns natürlich eine ganz besondere Ehre, die Namenspatenschaft für den Mountainbike-Cup 2020 in unserer Heimatstadt zu übernehmen.“

Das ForLife-Team wünscht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern beim 19. Mountainbike-Cup viel Erfolg!

Alle Infos zum 19. Mountainbike-Cup 2020 finden Sie auf den Internetseiten des Velo Solingen e.V.