AllgemeinFeuerwehr Fitness

Neues Merkblatt zur Durchführung von Atemschutzübungen für Werkfeuerwehren

Die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) hat im März 2019 eine neue Ausgabe ihres Merkblattes „T056“ veröffentlicht – und wir haben daran mitgeschrieben.

Unter dem Titel „Durchführung von Atemschutzübungen für Werkfeuerwehren“ stellt das Merkblatt schon seit Jahren ein Standardwerk für diesen Bereich dar. Das ForLife-Team durfte in die neue Ausgabe nun seine jahrelange Expertise in Sachen Leistungsdiagnostik mit Berufs- und Werkfeuerwehren mit einfließen lassen. Insbesondere das Kapitel 4 der 64-seitigen Broschüre „Möglichkeiten zur Erhaltung der Einsatzfähigkeit von Beschäftigten der Werkfeuerwehr“ trägt dabei unsere Handschrift. In diesem Abschnitt geht es um die Belastung von Atemschutz-Geräteträgern, deren spezifische Trainingsmöglichkeiten, die Möglichkeiten für eine präzise und individuelle Diagnostik sowie die dazugehörigen Messparameter.

„Wir sind stolz darauf, dass wir auch an der aktuellen Ausgabe der T056 wieder mitwirken durften“, so ForLife-Inhaber Uwe Nöcker. „Ein schöner Beleg dafür, dass wir in der Industrie schon seit vielen Jahren als verlässlicher Partner wahrgenommen werden und mit Hilfe unserer Arbeit Standards etablieren können.“

Das Merkblatt ist in der vollständig überarbeiteten Ausgabe von März 2019 über den Medienshop der BG RCI zum Preis von € 6,95 (plus Versandkosten) bestellbar.