Zu Besuch im Trainingslager

von ForLife Media (Kommentare: 0)

Am vergangenen Wochenende hatten sich einige Fahrer des Peloton Stabilus Team in einem Ferienhaus im Hunsrück einquartiert, um sich gemeinsam auf die kommende Saison einzustimmen.

Nachdem sich bereits am Freitag die ersten Teammitglieder zum Einrollen auf die Piste begeben hatten, begann für alle der Samstagmorgen mit Stabilisierungsübungen. Dazu war Michael Gissinger von ForLife extra angereist und hatte einiges an Gerät und Know-how für das ambitionierte Jedermann-Team im Gepäck.

Anschließend ging es für alle über zu einem kleinen "Fahrsicherheitstraining" mit dem sportlichen Leiter Volker Neumann, wo Kurvenfahrten, Bike Handling und Körper-/Radkontakt auf dem Programm standen, bevor es dann in einer Gruppenfahrt bei nahezu perfektem Wetter über die Höhen des Hunsrück ins Moseltal ging.

Auch am Sonntag legte die Gruppe wieder einige Kilometer zurück, wobei eine Regenfront die nächste jagte, aber alle letztlich heil wieder ins Ziel kamen.

ForLife unterstützt das Peloton Stabilus Team als Partner im Bereich der Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung.

Zurück